High Feelings: schwarze Pumps im Abgecheckt-Test

Hallo ihr Lieben,

dieses Mal habe ich für Euch einen echten Klassiker: den High Heel. Der feminine Damenschuh ist ein echter Hingucker, macht lange, schlanke Beine und wirkt an jeder Frau sexy. Ich teste für Euch heute zwei Modelle in der edlen Farbe schwarz. Zum einen ein Paar High Heels von Graceland und zum anderen ein Paar Glattleder-Pumps von Minozzi Milano.

Schuh4

Vielen Dank an Deichmann und an Shoe4you für das Sponsoring der beiden Modelle und die tolle Unterstützung!

Ich beginne meinen Abgecheckt-Test mit dem Modell Minozzi Milano von Shoe4you für 49,95 Euro. Die Pumps bestehen aus echtem Glattleder und auch die Decksohle ist aus Leder. Ihr Absatz hat die Form eines Trichters und ist sieben Zentimeter hoch. Ich finde das ist eine angenehme Absatzhöhe.

Schuh8

Schon als ich das erste Mal in die High Heels reingeschlüpft bin fand ich sie sehr bequem. Ihre Sohle ist super weich und ich kann sehr gut mit ihnen laufen. Das glatte Leder gibt beim Tragen nach und man hat genug Luft im Schuh.

Schuh9

Die Sohle des schwarzen Pumps wirkt massiv und robust. Natürlich ist das Modell von Minozzi Milano kein Wanderschuh, allerdings kann ich mit ihm ohne Probleme größere Strecken zurücklegen. Ich habe sie einen kompletten Tag von morgens bis abends getragen. Am Abend taten mir weder meine Füße weh, noch hatte ich Blasen oder Druckstellen.

Schuh7

Die Pumps von Shoe4you haben den Alltagstest mit Bravour bestanden und gehören meiner Meinung nach in jeden Schuhschrank. Besonders für Frauen, die auf bequemes und qualitativ hochwertiges Schuhwerk achten, ist das Modell von Minozzi Milano das ideale Paar.


Als zweites checke ich ein Paar schwarze High Heels von Graceland für 19,90 Euro ab. Das Material des Pumps und seine Sohle bestehen aus Synthetik, also keinem echten Leder. Der Pfennigabsatz des Schuhs ist neuneinhalb Zentimeter hoch und im vorderen Bereich ist ein Plateau. Somit sind die High Heels deutlich höher, als das erste Paar von Minozzi Milano. Für den Alltag ist mir das persönlich zu hoch.

Schuh6

Dennoch finde ich die Pumps von Graceland super schick, da die braune Sohle für einen schönen Kontrast zum schwarzen Schuh sorgt. Ein Hingucker ist das Metall-Logo an der Seite des Schuhs. Besonders für den Abend und für eine durchtanzte Partynacht sind diese High Heels in meinen Augen goldrichtig.

Schuh12

Meinen Tanztest haben die Schuhe bestanden und mit einem ganz klaren „sehr gut“ abgeschnitten. Zwar finde ich die Pumps von Minozzi Milano einen Hauch bequemer, allerdings ist deren Absatz auch ganze zweieinhalb Zentimeter niedriger.

Schuh5

Die Sohle des Deichmann Models wirkt nicht ganz so robust, wie die des Minozzi Milano Modells. Dennoch sieht die Schichtoptik in braun-beige sehr edel aus.


Meine persönliche Bewertung:

Schuh3

Mein Gewinner für den Alltag sind die Pumps von Minozzi Milano, denn sie sind super bequem und haben eine angemessene Absatzhöhe. Am Abend machen die High Heels von Graceland ganz klar das Rennen. Diese sind einfach super stylisch. Beide Modelle sind, wie ich finde, eine Investition wert.

Die Glattleder-Pumps von Minozzi Milano:

Preis: gut

Leistung: sehr gut

Stylefaktor: sehr gut

MundMundMundMundMundschwarz

Die Plateau-Pumps von Graceland:

Preis: sehr gut

Leistung: gut

Stylefaktor: sehr gut

MundMundMundMundMundschwarz

Bis zum nächsten Mal.

Eure Julia

(Fotos: privat)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s