Waschgel von Balea und Weleda im Abgecheckt-Test

Hallo meine Lieben!

Wer morgens mit einer reinen und klaren Gesichtshaut aufwacht, für den geht der Tag gut los. Damit Pickel und unreine Haut auch in Zukunft der Vergangenheit angehören, habe ich heute zwei Gesichtswaschgele für Euch getestet. Zum einen das pflegesanfte Waschgel von Balea und zum anderen die erfrischende 2in1 Reinigung von Weleda.

Waschgel4

Vielen Dank an Weleda für das Sponsoring und die Unterstützung.


Waschgel   Waschgel3

Das pflegesanfte Waschgel von Balea kostet 1,49 Euro und ist in einer rosa Pumpflasche. Es riecht angenehm nach Grapefruit und hat eine dickflüssige Konsistenz. In dem rosa-orangen Waschgel sind kleine Pflegeperlen enthalten, die sich während des Auftrages und des Einreibens auflösen. Das pflegesanfte Waschgel von Balea ist also kein Gesichtspeeling. Nach der Anwendung fühlt sich meine Haut gut gereinigt an und spannt nicht. Der fruchtige Geruch erfrischt und die Pflegeperlen reinigen gründlich. Das pflegesanfte Waschgel von Balea ist wie ich finde, besonders für junge Leute optimal geeignet.


Waschgel2   Waschgel1

Die erfrischende 2in1 Reinigung von Weleda liegt preislich bei 9,95 Euro und ist Waschgel und Tonic zugleich. In nur einem Pflegeschritt verspricht das Weledaprodukt porentiefe Reinigung und gepflegte Haut. Obwohl ich ein absoluter Beauty-Fan bin, ist dieses Produkt samt Anwendung komplett neu für mich. Ich schüttele die Flasche vor Gebrauch und gebe eine Menge des Reinigungsgels auf ein Wattepad. Damit gehe ich über meine zu reinigende Gesichtshaut. Nach dem dritten mal verfärbt sich das Wattepad nicht mehr und ich spühle den Rest gründlich mit Wasser ab. Meine Gesichtshaut fühlt sich nach der 2in1 Reinigung von Weleda gut an. Auch dieses Produkt wirkt erfrischend. Einzig und allein der Hamalis-Duft ist nicht mein Fall. Doch das ist Geschmackssache. Wer des öfteren an Hautunreinheiten leidet, dem empfehle ich die 2in1 Reinigung von Weleda. Denn die integrierte Tonic sorgt für doppelt so gründliche Pflege und Reinigung der Poren.


Meine persönliche Bewertung:

Beide Waschgele kann ich Euch nur wärmstens empfehlen. Was den Preis angeht, liegt das Baleaprodukt vorne. Auch den Geruch des pflegesanften Waschgels von Balea finde ich persönlich angenehmer. Im Punkto Tiefenreinigung und Zeitaufwand hat meiner Meinung nach die 2in1 Reinigung von Weleda die Nase vorne. Denn mit diesem Produkt erledigt man zwei Schritte in einem.

Das pflegesanfte Waschgel von Balea:

Preis: sehr gut

Leistung: sehr gut

Hautverträglichkeit: sehr gut

MundMundMundMundMund

Die erfrischende 2in1 Reinigung von Weleda:

Preis: gut

Leistung: sehr gut

Hautverträglichkeit: sehr gut

MundMundMundMundMundschwarz

Und wie reinigt Ihr Euer Gesicht?

Eure Julia

(Fotos: privat)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s