Abgecheckt-Tipp der Woche: Narben Gel von tetesept

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe Ihr habt die Feiertage genossen und seid gut und gesund ins neue Jahr gestartet. Für die jenigen unter Euch, die das neue Jahr nicht ganz so gut begonnen haben und sich beim Vorbereiten des Silvestermenüs oder der Zubereitung der Weihnachtsgans verbrannt oder geschnitten haben, habe ich heute den Abgecheckt-Tipp der Woche: das tetesept Narben Gel. Damit beugt Ihr unschönen Narben gezielt vor. (Natürlich hoffe ich, dass Euch nichts ernsthaftes passiert ist!)

Narbengel4 Narbengel3

Vielen Dank an tetesept für das Sponsoring des Produktes!


Das war vor der Anwendung des tetesept Narben Gels:

Die Narbe meines Freundes hatte eine unschöne Röte und stach einem sofort ins Gesicht. Besonders ihn störte es.

Narbengel2

Und das war vier Wochen nach Verwendung des Produktes:

Nach kurzer Zeit ist die Rötung zurück gegangen und die Narbe ist weniger stark zu sehen. Mein Freund ist von dem tetesept Narben Gel beeindruckt und verwendet es, trotz anfänglicher Skepis seinerseits, weiter.

Narbengel1


Meine persönliche Meinung:

Wenn auch Ihr Narben oder unschöne Hautmale habt, dann kann ich Euch das tetesept Narben Gel wirklich empfehlen. Und für den Preis von circa 6,99 Euro kann man, wie ich finde, nichts falsch machen.

Preis: sehr gut

Leistung: sehr gut

MundMundMundMundMund

Eure Julia

(Foto: privat)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s