Anti-Age Gesichts-Sonnencreme von NIVEA im Abgecheckt-Test

Hey Ihr Lieben,

vor zwei Wochen habe ich mir mal ein paar Tage Auszeit gegönnt und war mit meiner Familie im Skiurlaub in Österreich. Da ich einen sehr hellen Hauttyp habe, ist es bei mir ganz wichtig immer die passende Sonnencreme dabei zu haben. Während meines einwöchigen Urlaubs habe ich die NIVEA Anti-Age Gesichts-Sonnencreme getestet. Wie sie gewirkt hat und ob sie empfehlenswert ist, erfahrt in meinem heutigen Abgecheckt-Test!

IMG_6214.jpg

Vielen Dank an NIVEA für das Sponsoring und die Unterstützung!

Die NIVEA Anti-Age Gesichts-Sonnencreme beinhaltet 50 ml und kostet 8,99 Euro. Laut Hersteller schützt der Anti-Age Sonnenschutz mit hochwirksamem UVA/UVB-Schutzsystem vor vorzeitiger Hautalterung und beugt feinen Linien und Sonnenfältchen vor. Die Gesichts-Sonnencreme spendet intensive Feuchtigkeit, fettet nicht und bietet wasserfesten Sofort-Schutz für das Gesicht. Außerdem reduziert sie das Risiko sonnenbedingter Allergien. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt, was für mich besonders wichtig ist, da ich auf viele Hautprodukte sehr empfindlich reagiere.

Ich habe mich für Lichtschutzfaktor 50+ (sehr hoch) entschieden, da ich sehr schnell einen Sonnenbrand bekomme und da beim Skifahren das Gesicht den ganzen Tag mit Sonne in Kontakt kommt. Die Sonnencreme habe ich großzügig auf meinem Gesicht aufgetragen und anschließend gründlich einziehen lassen. In der Mittagspause habe ich die Creme besonders auf der Nasenpartie erneuert, um den Schutz aufzufrischen und zu bewahren.

16467257_1366094996788403_1349970514_n.jpg

Da wir glücklicherweise einen sehr sonnenintensiven Urlaub hatten, konnte ich die Creme ausgiebig testen und muss sagen, dass sie mein Gesicht perfekt vor einem Sonnenbrand geschützt hat. Der angenehme Geruch der NIVEA-Creme war ein zusätzlicher Pluspunkt.


Meine persönliche Bewertung:

Ich kann Euch die NIVEA Anti-Age Gesichts-Sonnencreme nur wärmstens empfehlen! Sie hat perfekt gewirkt und mir einen unangenehmen Sonnenbrand erspart. Die kleine Tube eignet sich außerdem ideal für den Urlaub, da man sie überall leicht mitnehmen kann. Ich habe sie beispielsweise beim Skifahren einfach in meine Jackentasche gesteckt und konnte sie so bei Bedarf immer mal wieder neu auftragen. Wer nicht ganz so empflichliche Haut hat wie ich, kann selbstverständlich auch einen geringeren Lichtschutzfaktor wählen.

Preis: sehr gut

Anwendung: leicht

Leistung: sehr gut

MundMundMundMundMund

Eure Nina

(Fotos: Privat)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s