Abgecheckt-Tipp der Woche: Infinity Rosen von My Rosegarden

Hey Ihr Lieben,

zwar liegt der Valentinstag schon hinter uns, doch wir sind der Meinung, dass man seinen Liebsten auch an jedem anderen Tag im Jahr eine Freude machen kann. Ein beliebtes Geschenk für seinen Partner sind die klassischen roten Rosen. Schon in der Antike wurden sie als „Königin der Blumen“ bezeichnet und drücken leidenschaftliche und bedingungslose Liebe aus. Leider verwelken Blumen in der Regel sehr schnell, sodass man daran nur kurze Zeit Freude hat. Heute stellen wir Euch aber ganz besondere Rosen vor, die über Jahre ihre Schönheit und Blüte behalten sollen. Viel Spaß!

Rosenbox (1).jpg


Hier geht’s zum gesamten Abgecheckt-Test: 


My Rosegarden wurde 2017 von Axel Röhm, Meister-Florist, Zierpflanzengärtner und Geschäftsführer von Blumen+Objekte, in Friedrichshafen am Bodensee gegründet. Das Unternehmen bietet haltbare Infinity Rosen, die konserviert und veredelt sind und dadurch über Jahre ihre Schönheit bewahrt werden kann. Die sogenannten „unendlichen Rosen“ sind weiße Rosen, denen durch ein schonendes Verfahren die Flüssigkeit entzogen und durch Bio-Alkohol ersetzt wird. Hochwertige Farbpigmente, die den Rosen im Konservierungsprozess zugeführt werden, schaffen die unzähligen Farbvariationen. Zudem sind die Rosen zu 100 Prozent gesundheitsunbedenklich. Die Rosen werden von ausgebildeten Floristinnen handgesteckt und in dekorativen Hutschachteln nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz verschickt.


Classic Katy Black Rosenbox

Wir haben uns für unseren Abgecheckt-Test für eine schwarze Box mit acht klassischen roten Rosen für 79,90 Euro entschieden. Die Box, in der die Rosen arrangiert sind, ist 13 cm hoch und hat einen Durchmesser von 15 cm. Auf der Vorderseite ist ein weißer Schriftzug mit dem Unternehmensnamen „My Rosegarden“ abgebildet und an den Seiten befindet sich ein kleiner schwarzer Henkel.


Classic Katy White Rosenbox

Als Gegenstück haben wir uns neben der schwarzen Box noch für eine schlichte weiße Box mit ebenfalls acht klassischen roten Rosen entschieden. Auch dieses Gesteck kostet 79,90 Euro und befindet sich in einer Box, die 13 cm hoch ist und einen Durchmesser von 15 cm hat. Der Schriftzug „My Rosegarden“ ist in diesem Fall schwarz, ebenso der Henkel an den Seiten.


Unsere persönliche Bewertung:

Wir finden die beiden Rosenboxen total schön und möchten sie in unserem zu Hause nicht mehr missen. Sie verschönern jeden Innenraum und lassen ihn schlicht und elegant wirken. Zudem sind die Infinity Rosen das perfekte Geschenk für die Liebsten oder einen selbst. Leider sind die Boxen nicht ganz billig und ob die Rosen wirklich für immer halten, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bewerten. Trotzdem gefallen sie uns sehr und daher können wir sie Euch auch wärmstens empfehlen. Auf der Homepage von My Rosegarden findet Ihr noch ganz viele verschiedene Rosenfarben und Boxen, sodass bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Kleiner Tipp: Mit den Kollektionen Glass by My Rosegarden und Nature by My Rosegarden werden die Infinity Rosen auch in Kombination mit hochwertigen Glas- und Naturprodukten angeboten.

Preis: teuer

Optik: sehr schön

Qualität: sehr gut

MundMundMundMundMund

Eure Abgecheckt-Mädels Nina & Julia

(Fotos: © Abgecheckt-Blog)


Werbung (Markennennung/Verlinkung) | Danke an My Rosegarden für das Sponsoring!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s