Fruchtige Johannisbeere: Alnatura oder Solevita?

Hey ihr Lieben,

trinkt Ihr auch so gerne Saft wie ich? Dann habe ich heute den perfekten Test für Euch! Neben den Klassikern, wie Multivitamin- oder Orangensaft, gibt es mittlerweile eine riesige Auswahl an Säften in verschiedensten Geschmacksrichtungen. Ich habe in meinem heutigen Abgecheckt-Test für Euch den Apfel-Johannisbeere-Saft von Alnatura für 1,95 Euro (750ml) und den Schwarzen Johannisbeer-Nektar von Solevita für 0,79 Euro (1L) probiert.

IMG_3733   IMG_3969

Vielen Dank an Alnatura für das Sponsoring des Apfel-Johannisbeere-Saftes!

Ich beginne meinen Test mit dem Alnatura-Saft.

IMG_3961   IMG_3962

Der Saft besteht aus 85 % Apfelsaft und 15 % schwarzem Johannisbeersaft und ist aus biologischer Landwirtschaft. Sowohl die Äpfel als auch die Johannisbeeren kommen aus Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und/oder Thüringen. Der Saft ist also made in Germany und 100 % Bio. Schon nach dem ersten Schluck habe ich sofort gemerkt, dass dieser Saft keine künstlichen Zusatzstoffe enthält. Er hat einen aromatisch fruchtig-herben Geschmack und schmeckt sehr natürlich. Die schwarze Johannisbeere ist sehr dominant, obwohl der Saft eigentlich zu einem hohen Prozentsatz aus Apfelssaft besteht. Jedoch ist die Johannisbeernote nicht zu stark, sondern genau richtig. Für mich ist er ein rundum gelungener Saft, den ich auf jeden Fall öfter trinken werde.

Kleiner Tipp: mit Wasser verdünnt schmeckt der Saft noch etwas besser.

IMG_3963


Anschließend habe ich den Schwarzen Johannisbeer-Nektar von Solevita getestet.

IMG_3964  IMG_3965

Hierbei handelt es sich nicht um einen Johannisbeer-Saft, sondern um einen schwarzen Johannisbeer-Nektar mit mindestens 25% Fruchtgehalt. Laut Zutatenbeschreibung besteht er aus Wasser, Schwarzem Johannisbeersaft, Glukose-Fruktose-Sirup und Zucker. Und dies schmeckt man auch sofort! Der Nektar schmeckt sehr stark nach Zucker und wirkt daher sehr unnatürlich und künstlich. Für eine 1 Liter Flasche ist der Preis zwar unschlagbar, jedoch schmeckt mir dieser Nektar nicht.

IMG_3966


Meine persönliche Bewertung:

In meinem heutigen Abgecheckt-Test hat ganz klar der Apfel-Johannisbeere-Saft von Alnatura gewonnen. Schon nach dem ersten Schluck habe ich gemerkt, dass dies ein natürlicher Saft ohne Zucker ist. So wie alle heimischen Säfte von Alnatura besteht auch dieser zu 100% aus Zutaten deutscher Herkunft, was ich sehr unterstütze und gutheiße. Der Schwarze Johannisbeer-Nektar von Solevita schmeckt hingegen sehr künstlich und für meinen Geschmack viel zu stark nach Zucker. Dieses Produkt kann ich leider nicht empfehlen.

Apfel-Johannisbeere-Saft von Alnatura:

Preis: gut

Geschmack: sehr gut

MundMundMundMundMund

Schwarzer Johannisbeer-Nektar von Solevita:

Preis: sehr gut

Geschmack: nicht gut

MundMundMundschwarzMundschwarzMundschwarz

Eure Nina

(Fotos: Privat)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s