Der große Sportmoden-Check: H&M vs. ERIMA

Hallo Ihr Lieben,

treibt Ihr auch so gerne Sport wie ich? Dann habt Ihr Euch bestimmt auch schon des Öfteren gefragt, welche Sportkleidung die beste ist und ob es beim Schwitzen wirklich immer ein Markenprodukt sein muss. Im heutigen Abgecheckt-Test bin ich den Fragen auf den Grund gegangen und habe für Euch Sportmode von H&M und von ERIMA getestet.

Sportmode11  Sportmode18.jpgVielen Dank an ERIMA für das Sponsoring des Sportoutfits und die Unterstützung!


Meinen Abgecheckt-Test beginne ich mit der Sportmode von H&M. Ich habe mich für ein pink-schwarzes Outfit entschieden:

Sportmode2

 

Der Sport-BH von H&M liegt preislich bei 14,99 Euro und ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich.

 

 

Das H&M-Sporttop kostet 9,99 Euro und ist ebenfalls in diversen Größen und Farben zu erwerben.

 

 

Die Lauftights von H&M liegt preislich bei stolzen 34,99 Euro.

 

Der Sport-BH von H&M ist für gerade mal 14,99 Euro ein echtes Schnäppchen und hält (buchstäblich), was er verspricht. Bei meinem Abgecheckt-Test hat er sowohl dem Joggen auf dem Laufband, als auch Krafttraing sowie Stretching wunderbar standgehalten. Was ich jedoch zu bemängeln habe ist, dass er weder meinen Schweiß aufsaugt, noch, wie versprochen, schnell trocknend ist. Das gibt einen Abzug.

sportmode13   Sportmode17

Das H&M-Top kostet nur 9,99 Euro und hat daher ebenfalls einen super Preis. Es ist sehr figurbetont und hat einen weiten Ausschnitt. Durch den sogenannten „Ringerrücken“ kann man viel Schulter sehen. Auch bei diesem H&M-Produkt handelt es sich um schnell trocknendes Funktionsmaterial. Leider ist dieses Sporttop alles andere als schnell trocknend und saugfähig. Starken Schweiß hat das H&M-Top nämlich nicht aufgesaugt. Dadurch, dass es im Vergleich zu herkömmlichen Sporttops aus einem relativ dicken Stoff ist, schwitze ich sogar schneller, als in anderen Oberteilen. Das ist beim Sport eher störend.

Auch die Lauftights von H&M habe ich abgecheckt. Mit stolzen 34,99 Euro finde ich diese für H&M-Verhältnisse ganz schön teuer. Die Tights haben einen elastischen Bund mit verdecktem Kordelzug und eine Reißverschluss-Schlüsseltasche am Bein. Außerdem hat das H&M-Modell Zipper an den Beinabschlüssen und ist mit kleinen Reflektoren versehen. Die Lauftights  sind ebenfalls aus schnell trocknendem Funktionsmaterial und sind das einzige H&M-Produkte, bei dem diese Beschreibung zutrifft. Die Lauftights haben einen angenehmen, leichten Stoff und lassen meine Haut beim Sport atmen. Ich fühle mich wohl in ihnen.


Als zweites habe ich das Sportoutfit von ERIMA genauer unter die Lupe genommen. Auch bei diesem Outfit habe ich mich für die knallige Variante entschieden:

Sportmode3

 

Der Green Concept Bra „Orange Pop“ von ERIMA liegt preislich bei 29,99 Euro.

 

 

Das Green Concept Tank Top „Orange Pop“ von ERIMA kostet 22,95 Euro.

 

 

Die Green Concept Leggings von ERIMA liegt preislich bei 39,95 Euro.

 

Der Green Concept Bra „Orange Pop“ von ERIMA ist mit seinen 29,99 Euro ein bisschen teurer, als der H&M-BH. Der Sport Bra gibt Halt und besteht aus leichtem sowie schnell trocknendem Funktionsmaterial. Er besitzt ein Gummiband mit Frotee-Innenseite. Somit scheuert er beim Sport nicht. Leider ist er mir in Größe 34, trotz seines Strech-Stoffes, viel zu klein. Ich empfehle Euch ihn in einer großen Größe zu bestellen.

Sportmode7  Sportmode8

Das Green Concept Tank Top „Orange Pop“ von ERIMA kostet 22,95 Euro und ist somit ein klein wenig teurer als der Sport-BH von H&M. Das ERIMA-Teil besteht aus einem sehr weichen und super leichtem Stoff. Das verleiht dem Green Concept Tank Top ein angenehmes Tragegefühl. Das Sporttop ist schnell trocknend und atmungsaktiv. Es ist daher das ideale Oberteil sowohl beim Workout, als auch beim Laufen. Ich bin begeistert!

Die Green Concept Leggings liegt preislich bei 39,95 Euro und kostet somit ähnlich viel wie die  Lauftights von H&M. Die enganliegende Leggings ist aus schnell trocknendem Stretchmaterial und lässt sich super angenehm tragen. Sie rutscht nicht, bietet mir aber dennoch die nötige Bewegungsfreiheit. Meinen Schweiß hat die Green Concept Leggings von ERIMA sofort aufgesaugt. Ihre Flachnähte und der breite Bund sorgen für optimalen Tragekomfort beim Sport. Der knallige Allover Print ist Geschmackssache. Mir gefällt er!


Meine persönliche Bewertung:

Mein Gewinner ist ganz klar das Sportoutfit von ERIMA, denn im Vergleich zu der Sportmode von H&M haben die Teile von ERIMA gehalten, was sie versprechen. Sie waren beim Sport super angenehm zu tragen und haben eine schnell trocknende Eigenschaft. Zwar sind die H&M Produkte preislich günstiger, dennoch habe ich in ihnen viel mehr geschwitzt, da ihr Stoff um einiges dicker ist.

Fazit:

Beim Sport eignen sich Markenprodukte, denn diese sind wesentlich atmungsaktiver und lassen Dich in der Regel nicht so schnell schwitzen. Mein heutiger Abgecheckt-Test hat gezeigt, dass Ihr mit Sportklamotten der Marke ERIMA bei Eurem täglichen Workout auf Eure Kosten kommt und zugleich schick aussehen könnt.


Sportoutfit von H&M:

Preis: sehr gut

Leistung: naja

Stylefaktor: sehr gut

MundMundMundschwarzMundschwarzMundschwarz


Sportoutfit von ERIMA:

Preis: gut

Leistung: sehr gut

Stylefaktor: sehr gut

MundMundMundMundMund

Eure Julia

(Fotos: privat)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s