HelloFresh-Special Teil 2: Knackige Gemüsepfanne auf fluffigem Kokosreis

Hey Ihr Lieben,

vor zwei Wochen haben wir Euch bereits unsere Kochbox „Leichter Genuss“ von HelloFresh vorgestellt und unser erstes Gericht daraus gekocht. Nachdem ich so begeistert von den „Provenzalischen Hähnchenfilets auf buntem Pfannengemüse“ war, stand als nächstes das zweite Gericht auf dem Speiseplan. Wie mir dieses geschmeckt hat und wie Ihr es ganz einfach nachkochen könnt, erfahrt Ihr im heutigen Teil 2 unseres Abgecheckt-Specials. Viel Spaß!

HelloFresh (30).jpg

Vielen Dank an HelloFresh für das Sponsoring und die Unterstützung!


Mit dem Gutscheincode HELLOABGECHECKT erhaltet Ihr als Neukunde 15 Euro auf die ersten beiden HelloFresh Kochboxen!


2. Gericht: Knackige Gemüsepfanne auf fluffigem Kokosreis

Da ich ein großer Kokos-Fan bin, habe ich mich auf dieses Veggie-Gericht aus unserer Kochbox „Leichter Genuss“ besonders gefreut und war gespannt, wie es schmeckt. Als Schwierigkeitsgrad wurde die „Knackige Gemüsepfanne auf fluffigem Kokosreis“ mit Stufe 1 von 3 eingestuft, was ich erneut so bestätigen kann, da die Zubereitung sehr einfach war. Auch die Zubereitungsdauer von 35 Minuten, die auf dem Rezept vorgegeben ist, stimmte bei mir ungefähr überein.

Folgende Zutaten sind für dieses Gericht vorgesehen: Ingwer, rote Zwiebel, Knoblauchzehe, Fenchel, Zucchini, gelbe Paprika, Basmatireis, Kokosmilch, Cashewkerne, Koriander und Sojasoße.

HelloFresh (24)

Als erstes habe ich den Kokosreis zubereitet und hierfür den Basmatireis in einem Sieb mit kaltem Wasser abgespült. Anschließend habe ich in einem kleinen Topf 150ml kochendes Wasser und die Kokosmilch aufkochen lassen und den Reis eingerührt. Das Ganze habe ich dann 10 Minuten köcheln lassen und danach den Reis abgedeckt für ca. 10 Minuten quellen lassen.

HelloFresh (27)

Im nächsten Schritt habe ich das Gemüse vorbereitet. Hierfür habe ich die Zwiebeln in Streifen geschnitten, die Paprika grob gewürfelt, den Fenchel in feine Streifen und den Zucchini in dicke Halbmonde geschnitten und den Ingwer geschält und fein gerieben. Den Knoblauch habe ich anschließend in eine kleine Schüssel gepresst und die Sojasoße sowie 1 TL Honig, 2 EL Wasser und etwas geriebenen Ingwer dazugegeben und zu einer Soße verrührt. Als letzten Vorbereitungsschritt habe ich noch die Cashewkerne grob gehackt und die Blätter vom Koriander abgezupft und ebenfalls grob gehackt.

Nachdem ich alle Vorbereitungen getroffen hatte, ging es ans Kochen. In einer großen Pfanne habe ich die Zwiebel- und Fenchelstreifen, die Paprikawürfel und die Zucchinischeiben ca. 5 Minuten angebraten und anschließend mit der vorbereiteten Soße abgelöscht. Zur Verfeinerung habe ich das Ganze mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt, die Hälfte vom gehackten Koriander dazugegeben und alles für ca. 3 Minuten weiterköcheln lassen.

HelloFresh (28)

Zum Garnieren habe ich auf das fertige Gericht noch den restlichen Koriander gestreut, sowie die grob gehackten Cashewkerne darauf verstreut. Et voilà: Meine knackige Gemüsepfanne auf fluffigem Kokosreis:

HelloFresh (31)


Meine persönliche Bewertung:

Auch an diesem Gericht von HelloFresh habe ich absolut nichts auszusetzen. Besonders der Kokosreis hat ganz toll geschmeckt und auch das Gemüse mit dem frischen Koriander und den Cashewkernen hat toll harmoniert. Insgesamt ist das Gericht sehr süß und daher vielleicht nicht Jedermanns Geschmack. Meinen Geschmack hat es jedoch umso mehr getroffen und ich werde es garantiert noch einmal kochen. Die Zubereitung war zudem kinderleicht und ging schnell. Auch bei diesem Gericht, welches für zwei Personen vorgesehen ist, blieb noch etwas übrige, sodass ich auch am nächsten Tag nochmal davon essen konnte.

Und denkt daran: Mit dem Gutscheincode HELLOABGECHECKT erhaltet Ihr als Neukunde 15 Euro auf die ersten beiden HelloFresh Kochboxen!

Qualität: sehr gut

Geschmack: sehr gut

Zubereitung: leicht

MundMundMundMundMund

Eure Nina

(Fotos: Privat)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s